Top oder Flop Call of Duty Advanced Warfare

  • Seit dem 3. Nov ist das neue Call of Duty namens Advanced Warfare im Laden und über Steam zukaufen.


    Wiedermal nur eine große Bildgewalt mit wenig Verbesserungen oder doch eine starker Aktion/Taktik/FPS Shooter ?
    Änderungen in diesem Teil waren zu erwarten, die Community hatte nach dem Desaster von CoD: Ghost, hohe Erwartungen and CoD: AW.


    Die Änderungen kamen und zwar nicht zu knapp, laufen und normales rennen
    war gestern, durch die sogenannte EXO -Technologie haben die Soldaten
    die Möglichkeit bekommen über den Boden zugleiten, mehrfach Sprünge in
    der Luft zu machen und Fähigkeiten zu nutzen wie z.B Unsichtbarkeit,
    EMP - Explosion, Schild usw.


    Natürlich haben sich die Entwickler was dabei gedacht, nein man kann nicht alle Fähigkeiten haben.
    Man kann sich Eine für jedes Build aussuchen und auch nur begrenzt pro leben nutzen.
    Die killstreaks sind nichtmehr so stark wie zu CoD: BO Zeiten man brauch länger um einen killstreak zu bekommen,
    zudem kann man jedes Killstreak - Fahrzeug zerstören, dafür brauch man keine schwere Bewaffnung.
    Das Leben wurde runtergesetzt, somit kommen die Hardcore Freunde auch auf ihr kosten. Natürlich muss man richtig treffen.


    Die Spielmods sind Vielseitig, von Deathmatch über TDM, CTF und Seek
    & destroy gibt es zudem auch ein recht neuen MOD. Dieser nennt sich
    Invektion.Man startet Alleine gegen ein voll bewaffnetes Team und muss nach und
    nach das Team infizieren. Für den ersten Gegner hat man noch eine
    Pistole, danach wird das Messer zur Mainwaffe.Wie man schon sehen kann, gibt es
    genug Möglichkeiten im Multiplayer die Stunden zu Minuten werden zu
    lassen.


    Call of Duty Advanced Warfare bietet nicht nur was für den Spieldurst,
    sondern auch was fürs Auge, Die neue Engine läuft einwandfrei, es
    erkennt bei der Installation die Hardware die im PC vorhanden ist und passt das Spiel
    drauf an. Die Grafische Umsetzung ist auch im Multiplayer ein
    Augenschmaus, die Physiks der Maps und der Models wurden sauber und detailliert
    umgesetzt. Zudem agieren die Maps im Spiel verlauf von selber, mal ein Zunami, Geschütztürme aktivieren sich,
    fertig Bauten werden von einem Helikopter gebracht und abgesetzt.


    Das war aber noch nicht alles, es gibt sogar in CoD: AW ein lootsystem.
    Im Verlauf eines Multiplayer Spiels kann man durch gewisse Aktionen,
    Lootkisten bekommen. Diese Kann man ganz normal öffnen und muss kein
    Geld bezahlen.Dort gibt es andere Waffen und Rüstungen. Die Waffen sind
    nicht nur Optisch anders, sondern haben Vorteile sowie Nachteile.


    Die Rüstungen geht vom Schuh bis zur Sonnenbrille/helm. Der Loot wird in
    der Seltenheit kategorisiert. Es gibt Normal, Kadett, Profi und Elite.


    Nach sovielen Positiven Punkten, gibt es da auch Negatives über CoD: AW zusagen ?
    JA, dass gibt es Man kann leider keine eigenen Server kaufen/mieten/hosten. Es gibt ein
    Lobbysystem, was aber sehr ausgereift ist. Falls leute keine Lust mehr
    haben und vom Server gehen, wird das laufende Spiel nicht unterbrochen/abgebrochen.
    Es werden neue spieler hinzugeholt die gerade auf der Suche sind.
    Selbst wenn die lobby nicht voll werden sollte, geht der Countdown
    weiter und man wartet nicht 30 Min bis überhaupt was los geht.


    Und das wars auch schon mit den Negativen Punkten.


    Das Game läuft einfach super, es ist anspruchsvoll egal wie hoch das Level ist, die Grafik ist perfekt für einen FPS shooter
    und kein Perk oder Killstreak ist so stark, dass man keine lust mehr hat.


    Call of Duty Advanced Warfare bekommt von mir 5/5 Punkten.


    Mfg


    PainBEAST aka Marcel

  • SystemvoraussetzungenMINIMUM:


    OS: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit / Windows 8.1 64-Bit
    Processor: Intel® Core™ i3-530 @ 2.93 GHz / AMD Phenom™ II X4 810 @ 2.60 GHz
    Memory: 6 GB RAM
    Graphics: NVIDIA® GeForce® GTS 450 @ 1GB / ATI® Radeon™ HD 5870 @ 1GB
    DirectX: Version 11
    Network: Broadband Internet connection
    Hard Drive: 55 GB available space
    Sound Card: DirectX Compatible
    Additional Notes: Field of View ranges from 65°-90°.


    RECOMMENDED:


    OS: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit / Windows 8.1 64-Bit
    Processor: Intel Core i5-2500K @ 3.30GHz
    Memory: 8 GB RAM
    Graphics: NVIDIA® GeForce® GTX 760 @ 4GB
    DirectX: Version 11
    Network: Broadband Internet connection
    Hard Drive: 55 GB available space
    Sound Card: 100% DirectX 9.0c Compatible 16-bit
    Additional Notes: Field of View ranges from 65°-90°.